Kontakt

Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef
Fritz-Jacobi-Str. 20
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 91 36 5 - 0
Fax: 02242 / 91 36 5 - 444
E-Mail: info@bk-hennef.de

Logo

Beratung am Carl-Reuther-Berufskolleg in Hennef

 

Wegen des vielfältigen Beratungsbedarfs, den das heutige Schulleben bzw. Schülerleben mit sich bringt, existiert seit 2006 am Carl-Reuther-Berufskolleg ein kompetentes Beratungsteam, das Schülerinnen und Schülern, Eltern und dem Kollegium mit Rat und Tat zur Seite steht.

  • Bildungs- und Laufbahnberatung der Schülerinnen und Schüler am BK Hennef
  • Laufbahnberatung von Schülerinnen und Schülern, Eltern und Kollegien der abgebenden Schulen
  • Kooperationen mit unseren Partnern des dualen Ausbildungswesens und den regionalen Bildungsakteuren
  • allgemeine Beratungsmaßnahmen und Präventionsangebote
  • Beratung in besonderen Lebenslagen
  • Vermittlung an externe Beratungsstellen

Generell gilt für alle Fragen, Probleme und Anliegen, ob schulisch, kulturell, religiös, persönlich, beruflich, psychisch, rechtlich, finanziell, gesundheitlich, oder andere: Unsere SchülerInnen können sich jederzeit an ihre Fach- und Klassenlehrer wenden, die ihnen Auskunft, Informationen, Tipps, etc. erteilen. Außerdem können sie ihr Anliegen an eine/n Lehrer/in des Beratungslehrerteams richten, die/der ihnen mit ergänzenden Informationen, Hilfestellung bei allgemeiner Orientierung und zur individuellen Situationsklärung behilflich ist.

 

Unser Beratungsteam stellt sich daher mit folgenden Schwerpunkten vor:

 

Schulberatung

Jede/r Fach- und Klassenlehrer/in erteilt schulische Beratung, Auskunft, Informationen, Erst- und Lernberatung.

Bildungs- und Laufbahnberatung

Ergänzende Beratungsangebote erfolgen durch:

Herrn Winkler (Leitung des Beratungslehrerteams; Koordinator Messen/Börsen)

Frau Heckmann (Laufbahnberaterin)

Frau Thomsen (Bildungsberatung)

Frau Woelke (Laufbahnberaterin)

Frau Zöller (Laufbahnberaterin)

Herrn Zielasko (Laufbahnberater)

Beratungsmaßnahmen

Anlassbezogene Beratungsangebote führen Herr Degen (Berater für gewaltfreie Kommunikation) und die von ihm ausgebildeten Streitschlichter durch.

Intensive Beratung in besonderen Lebenslagen

Seit dem Schuljahr 2011/12 ist unser Take-Care-Team (TacT) eingerichtet, das bei speziellen Anliegen und besonderen Fragestellungen sowie in Akut- und Krisensituationen umgehend Unterstützung bietet. In einem geschützten Raum und unter Wahrung der Schweigepflicht nehmen sich zertifizierte Berater, Seelsorger und Sozialarbeiter ausreichend Zeit für die Ratsuchenden.

 

In Angelegenheiten, bei denen SchülerInnen aus dem Takt geraten sind oder dies droht bzw. wenn sie sich in einer besonderen Lebenslage befinden, werden sie intensiv unterstützt von

Frau Gerhards, zertifizierte Beratungslehrerin und Koordinatorin für Studien- und Berufsorientierung, und 

Herrn Schnitzler, zertifizierter Beratungslehrer.

 

Bei folgenden Themen: Persönlichkeitsfragen, Beziehungsschwierigkeiten, Lebensbewältigung, Krisenintervention, Trauerbegleitung, religiöse Anliegen, interkulturelle Fragestellungen, Konfliktlösung, Vermittlung/Mediation, etc. stehen ihnen zur Seite

Pfarrer Peter Gottke 

Pfarrerin Eva Zoske

 

Bei benötigter Beratungsambulanz, Akutversorgung, persönlicher Begleitung und individueller Bewältigungsstrategie u. a. zu Inhalten wie Jugend-, Gerichts- und Opferhilfe, Sozial- und Schuldnerverfahren, Ausbildung und Arbeit, Gesundheitsstörungen, Inklusion beeinträchtigter Menschen, Niederlassungsfragen ist behilflich

Frau Ohles, Diplom-Sozialpädagogin.  

Bundesagentur für Arbeit und weitere außerschulische Fachstellen beraten regelmäßig im Carl-Reuther-Berufskolleg, Koordination, Überleitung, auch zu weiteren Anlaufstellen und Terminierung erfolgen durch Frau Ohles.

 

Sprechzeiten im Überblick 

 

Fach- und Klassenlehrer: nach Absprache.

Beratungslehrerteam: nach Vereinbarung und laut Angaben an der Infotafel (neben Kiosk) bzw. am Beratungszimmer (links vor Schulbüro).

Zertifizierte Beratungslehrerin

Frau Gerhards

im Beratungszimmer nach Vereinbarung

Schulseelsorge

Pfarrer Gottke

im Beratungszimmer, donnerstags und freitags von 11:00 bis 12:30 Uhr und nach Vereinbarung

Pfarrerin Zoske

im Beratungszimmer, montags, dienstags und mittwochs von 11:00 bis 12:30 Uhr und nach Vereinbarung

Schulsozialarbeit

Frau Ohles, Diplom-Sozialpädagogin

montags und donnerstags von 10:45 bis 13:00 Uhr sowie nach Vereinbarung für Schüler und alle an der beruflichen Bildung Beteiligten

 

Selbstverständlich können auch individuelle Termine mit dem gewünschten Gesprächspartner vereinbart werden.

 

 
Nach oben