Kontakt

Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef
Fritz-Jacobi-Str. 20
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 91 36 5 - 0
Fax: 02242 / 91 36 5 - 444
E-Mail: info@bk-hennef.de

Logo

Artikel


Auszubildende im dualen Studium Elektrotechnik präsentieren ihre Starterprojekte an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

 

Im zweiten Ausbildungsjahr absolvieren die Studierenden im Bereich Elektrotechnik am Carl-Reuther-Berufskolleg gemeinsam mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein mehrwöchiges Projekt in einem Umfang von insgesamt 54 Stunden. Bearbeitet werden dabei typische automatisierungstechnische Aufgabenstellungen im Rahmen komplexer Handlungssituationen, wie z.B. die Entwicklung und der Aufbau eines autonomen Fahrroboters oder die Programmierung und Inbetriebnahme der Steuerung des Modells eines modularen Produktionssystems. Vorgestellt werden die Projektergebnisse jeweils an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und in den Ausbildungswerkstätten der Ford-Werke in Köln. Weiterhin werden die im Rahmen des Starterprojektes erbrachten Leistungen an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg als Studienleistung anerkannt.

In diesem Jahr entwickelten die Studentinnen und Studenten u.a. das Modell einer Montagestation für die Herstellung von Einkaufschips. Alle Bauteile der Anlage wurden mit Hilfe eines 3D-Druckers gefertigt und anschließend montiert.

Ein weiterer Schwerpunkt lag in der Realisierung von insgesamt 6 Trainings-Racks für die Umsetzung von Übungen und Anwendungen zu verschiedenen Bussysteme wie z.B. ProfibisDP oder ProfiNet. Ausgestellt wurden die Arbeiten mit großem Erfolg am 25. Januar 2019 im Rahmen des „Tages des offenen Projektes“ an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Holger Kampen

08. Februar 2019 | Aktuelles |

 
Nach oben