Kontakt

Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef
Fritz-Jacobi-Str. 20
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 91 36 5 - 0
Fax: 02242 / 91 36 5 - 444
E-Mail: info@bk-hennef.de

Logo

Artikel


Metallgießkurs am Carl-Reuther-Berufskolleg

 

Am 14.-15. Dezember 2018 fand in der Bauhalle des Carl-Reuther-Berufskollegs ein zweitägiger Metallgießkurs statt. Die insgesamt zwölf Teilnehmenden, darunter Auszubildende des Metallgestalterhandwerks, wollten den Geheimnissen des Metallgießens auf die Spur kommen.

Seit Jahren bietet der Maschinenbaumeister Volker Allexi einen über Landesgrenzen bekannten Gießkurs mit den Metallen Zinn, Aluminium und Bronze an. Unter seiner fachkundigen Leitung entstehen Plastiken, Kunstwerke, Gebrauchsgenstände oder Maschinenbauteile, die in zweiteiligen Sandformen mit und ohne Modell hergestellt werden. Die Schüler formen ihre Gussstücke in zweiteilige Sandformen ein, fertigen Eingüsse, Kanäle und Steiger für das Gießgut an während sich, im eigens für diesen Zweck hergestellten Schmelzofen unter der Hitze von Brenngas, das Metall verflüssigt.

Ist der optimale Zeitpunkt der Metallverflüssigung erreicht, so wird der Inhalt des Schmelztiegels gleichmäßig auf die vorbereiteten, geschlossenen Sandformen verteilt. Vorsicht ist geboten, da zu diesem Zeitpunkt die flüssige Bronze eine Temperatur von 900° Celsius erreicht. Nach einer Abkühlungszeit von ca. 30 Minuten werden die zweiteiligen Sandformen geöffnet und das Gussteil vom anhaftenden Sand befreit. Eine Politur lässt die Werkstücke im metallischen Glanz erstrahlen.

Die recht gut gelungenen Ergebnisse kann man auf den Bildern bewundern. 

Ulrich Pöhler

09. Januar 2019 | Aktuelles |

 
Nach oben