Kontakt

Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef
Fritz-Jacobi-Str. 20
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 91 36 5 - 0
Fax: 02242 / 91 36 5 - 444
E-Mail: info@bk-hennef.de

Logo

Artikel


Verhaltensregeln, Schutzmaßnahmen und Organisationshinweise

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

 

Für Schülerinnen und Schüler gelten zum neuen Schuljahr 2021/22 auf Grundlage der Corona-Betreuungsverordnung in der aktuell gültigen Fassung folgende Regelungen und Schutzmaßnahmen:

- Alle Personen, die sich im Rahmen der schulischen Nutzung im Schulgebäude aufhalten, sind verpflichtet, eine medizinische Maske gem. Coronaschutzverordnung, besser eine FFP2-Maske, zu tragen. Diese Pflicht besteht unabhängig von einer Immunisierung durch Impfung oder Genesung. Auf dem Außengelände der Schule kann auf das Tragen einer Maske verzichtet werden. Weitere Ausnahmen sind durch ein ärztliches Attest zu begründen.

- Im neuen Schuljahr werden die Testungen zweimal pro Woche fortgesetzt. Für alle in Präsenz tätigen Personen (Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sonstiges an der Schule tätige Personal), die nicht über eine nachgewiesene Immunisierung durch Impfung oder Genesung verfügen, werden wöchentlich zwei Coronaselbsttests in der Schule durchgeführt.

- Nicht getestete oder positiv getestete Personen werden von der schulischen Nutzung ausgeschlossen.

- Wegen der Infektionsgefahr wird das Testen aller Personen empfohlen.

- In Pausenzeiten darf beim Essen und Trinken auf das Tragen der Maske verzichtet werden, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern gewährleistet ist oder wenn Speisen und Getränke auf den festen Plätzen im Klassenraum verzehrt werden.

- In den Unterrichtsräumen ist für alle Klassen und Lerngruppen so weit wie möglich eine feste Sitzordnung einzuhalten und zu dokumentieren.

- Im Sportunterricht gilt die Maskenpflicht nur dann, wenn Abstände nicht eingehalten werden können. Sport im Freien kann ohne Masken stattfinden.

- Vor Beginn jeder Unterrichtsstunde ist eine gründliche Handhygiene (Händewaschen oder Verwendung von Desinfektionsmitteln) vorzunehmen.

- Neben der Beachtung der Husten- und Nies-Etikette sowie der Handhygiene sollten keine Bedarfsgegenstände wie Gläser oder Flaschen gemeinsam genutzt werden.

- Gehen Sie bitte auf direktem Weg über das ausgewiesene Einbahnstraßensystem in Ihren Klassenraum und vermeiden Sie eine Gruppenbildung, insbesondere auch in den Pausen und auf den Gängen.

- Lüften Sie regelmäßig und gründlich den Klassenraum.

- Bei Symptomen wie Fieber, Husten oder Verlust des Geschmackssinns bleiben Sie bitte zu Hause. Bei Schnupfen bleiben Sie zunächst 24 Stunden zu Hause. Sollten keine weiteren der oben genannten Symptome hinzukommen, können Sie dann wieder zur Schule kommen.

 

In der aktuellen Situation bitte ich eindringlich um eine verantwortungsbewusste Umsetzung der vorstehenden Verhaltensregeln durch alle Beteiligten - für einen erfolgreichen Präsenzunterricht und für unser aller Gesundheit!

 

Hennef, 16.08.2021

Die Schulleitung

 


16. August 2021 | Aktuelles |

 
Nach oben