Kontakt

Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef
Fritz-Jacobi-Str. 20
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 91 36 5 - 0
Fax: 02242 / 91 36 5 - 444
E-Mail: info@bk-hennef.de

Logo

Artikel


Stufenweise Rückkehr zum Präsenzunterricht

 

Mit der Schul-Mail vom 11.02.2021 hat das Ministerium für Schule und Bildung über die weitere Vorgehensweise zum Schulbetrieb in Nordrhein-Westfalen informiert:

„Die Maßnahmen der vergangenen Wochen zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben zu einer Reduzierung der Infektionszahlen und zu einem Absinken der Inzidenzwerte geführt. Trotz dieser erfreulichen Entwicklung müssen wir das Infektionsgeschehen weiterhin genau beobachten und bei möglichen Schritten zur Öffnung der Schulen besonnen und vorsichtig vorgehen. …

Ab dem 22. Februar 2021 wird bis auf Weiteres für grundsätzlich alle Bildungsgänge am Berufskolleg mit Ausnahme der Abschlussklassen der Unterricht in Präsenz ausgesetzt und als Distanzunterricht erteilt. Schülerinnen und Schüler in Abschlussklassen des Berufskollegs können im erforderlichen Umfang im Präsenzunterricht beschult werden.“

 

In der erweiterten Schulleitung des CRBK wurde dazu ein Plan zur stufenweisen Rückkehr zum Präsenzunterricht ab den 22. Februar 2021 entwickelt. Priorität haben die Klassen mit zentralen und dezentralen Abschlussprüfungen der Berufsschule, des Beruflichen Gymnasiums und der Höheren Berufsfachschulen. Ab dem 8. März 2021 ist der Präsenzunterricht für weitere Klassen geplant.

In welcher Form diese Beschulung in der Schule stattfindet, wird in den einzelnen Schulbereichen geregelt. Hierzu erhalten die Schülerinnen und Schüler sowie die Ausbildungsbetriebe zeitnah Informationen über ihre KlassenlehrerInnen.

Mit der Rückkehr zum Präsenzunterricht richten wir die dringende Bitte an alle Schülerinnen und Schüler, die Corona-Hausordnung der Schule verantwortungsbewusst zu befolgen.

Im Schulgebäude und in den Außenbereichen unseres Berufskollegs gilt die Maskenpflicht.

Bitte befolgen Sie zudem die Regelungen zum Mindestabstand, das Einbahnstraßensystem im Gebäude, das regelmäßige Lüften der Klassenräume und die Hygienemaßnahmen mit Anwendung der bereitgestellten Desinfektionsmittel.

Eine verantwortungsbewusste Umsetzung der vorstehenden Verhaltensregeln durch alle Beteiligten ist die Grundlage für die Rückkehr zum Regelbetrieb der Schule und dient unser aller Gesundheit.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


17. Februar 2021 | Aktuelles |

 
Nach oben