Kontakt

Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef
Fritz-Jacobi-Str. 20
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 91 36 5 - 0
Fax: 02242 / 91 36 5 - 444
E-Mail: info@bk-hennef.de

Logo

Artikel


Intarsien – nach dem Vorbild des Kunsttischlers Abraham Roentgen

 

Aufwendige Intarsienarbeiten waren im Barock und Rokoko im Möbelbau äußerst beliebt. Prominente Vertreter dieser Handwerkskunst waren die Mitglieder der Familie Roentgen aus Neuwied, die ihre kostbaren Möbel, verziert mit Intarsien und Marketerien, bis an den Zarenhof nach Russland verkauften.

Um das Thema Furnier auch anschaulich zu machen, hatten die Auszubildenden der Tischlermittelstufe – Klasse HT19B – den Auftrag, nach Vorlagen oder selbst ausgewählten Motiven, eine kleine Intarsienarbeit in der Holzwerkstatt anzufertigen. Dabei sollte das Zuschneiden von fein- und grobporigen Hölzern, das Fügen der Bilder mit Fugenpapier und das Aufleimen auf einer geeigneten Trägerplatte erprobt werden. In den Ausbildungsbetrieben vollendeten sie ihre Arbeiten mit einem Feinschliff oder einer Oberfläche. Die Bilderreihe zeigt einige Arbeiten dieser Praxisübung.

Corinna Panothiokas

29. Oktober 2020 | Aktuelles |

 
Nach oben