Kontakt

Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef
Fritz-Jacobi-Str. 20
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 91 36 5 - 0
Fax: 02242 / 91 36 5 - 444
E-Mail: info@bk-hennef.de

Logo

Artikel


Verhaltensregeln, Schutzmaßnahmen und Organisationshinweise

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Für den Schulbetrieb am CRBK gelten auf Grundlage der Coronabetreuungsverordnung in der ab dem 01.09.2020 gültigen Fassung folgende Regelungen und Schutzmaßnahmen:

·         Alle Personen, die sich im Rahmen der schulischen Nutzung in einem Schulgebäude oder auf einem Schulgrundstück aufhalten, sind verpflichtet, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Dies gilt nicht für Schülerinnen und Schüler während sie im Unterrichtsraum auf ihren Sitzplätzen sitzen oder in Pausenzeiten bei der Aufnahme von Speisen und Getränken; soweit sie beim Trinken oder Essen nicht auf ihren Sitzplätzen sitzen, ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

·         Aus Gründen des Infektionsschutzes, als Gebot der Solidarität und gegenseitigen Rücksichtnahme in der gesamten Schulgemeinschaft und zur Aufrechterhaltung eines verlässlichen Präsenzunterrichts wird das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung auf freiwilliger Basis auch im Unterricht dringend empfohlen.

·         Schülerinnen und Schüler ohne Mund-Nase-Bedeckung haben die Möglichkeit, eine Mund-Nase-Bedeckung in der Schule käuflich zu erwerben.

·         Vor Beginn des Unterrichts und nach jeder Pause ist eine gründliche Handhygiene (Händewaschen oder Verwendung von Desinfektionsmitteln) vorzunehmen.

·         Neben der Beachtung der Husten- und Nieß-Etikette sowie der Händehygiene sollten keine Bedarfsgegenstände wie Gläser oder Flaschen zum Trinken gemeinsam genutzt werden.

·         Halten Sie in allen möglichen Situationen einen Abstand von mindestens 1,50 m zu anderen Personen, auch auf dem Außengelände.

·         Gehen Sie bitte auf direktem Weg in Ihren Klassenraum und vermeiden Sie eine Gruppenbildung, insbesondere auch in den Pausen.

·         Befolgen Sie in den Treppenaufgängen das ausgewiesene „Einbahnstraßensystem“.

·         Lüften Sie regelmäßig und gründlich den Klassenraum.

·         Bei Symptomen wie Fieber, Husten oder Verlust des Geschmackssinns bleiben Sie bitte zu Hause. Bei Schnupfen bleiben Sie zunächst 24 Stunden zu Hause. Sollten keine weiteren der oben genannten Symptome hinzukommen, können Sie dann wieder zur Schule kommen.

Ich bitte um Beachtung und eine verantwortungsbewusste Umsetzung durch alle Beteiligten – für einen erfolgreichen Schulbetrieb und für unser aller Gesundheit!

Hennef, 06.09.2020

Günther Au, Schulleiter


06. September 2020 | |

 
Nach oben