Kontakt

Carl-Reuther-Berufskolleg des Rhein-Sieg-Kreises in Hennef
Fritz-Jacobi-Str. 20
53773 Hennef
Tel.: 02242 / 91 36 5 - 0
Fax: 02242 / 91 36 5 - 444
E-Mail: info@bk-hennef.de

Logo

Artikel


Sicheres Arbeiten in Werkstätten - Fortbildung der DGUV

 

Mit dem Slogan: „Frei sein! – Leben ohne Sucht“ griff die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung in diesem Jahr das Thema Suchtprävention auf. Der Leiter der schulischen Arbeitsgruppe „Gesundheit und Arbeitsschutz“, Herr Göttsche sowie Religionslehrerin und Arbeitsgruppenmitglied Frau Gerhardt, nutzten die Gelegenheit, als Multiplikatoren an der Auftaktveranstaltung in Dortmund teilzunehmen. Neben einem fachlichen Vortrag zu Ursachen und Auswirkungen von Sucht erhielt das Carl-Reuther Berufskolleg Unterrichtsmaterial, um das Thema im Unterricht zu vermitteln. Ziel der JWSL-Medien im Programmjahr 2019/20 ist es, die Risikowahrnehmung und Risikokompetenz sowohl zum Thema „Sucht“ als auch zum Thema „Konsum“ zu schulen und damit zu erhöhen. 

Bei der anschließenden Führung durch die Deutsche Ausstellung für Arbeitsschutz wurde die Entwicklung und Bedeutung des Arbeitsschutzes verdeutlicht. Nun gilt es, die guten Materialien im Unterricht einzusetzen, um das Bewusstsein der SchülerInnen in Bezug auf das Thema Sucht zu schärfen. 

Birgit Gerhardt

07. November 2019 | Aktuelles |

 
Nach oben