News

Artikel


Pädagogischer Tag des Schulbereichs Bautechnik

 

Am 2. Oktober fand ein pädagogischer Tag im Schulbereich Bautechnik statt. Arbeitsschwerpunkt war die Aktualisierung und Überarbeitung der Didaktischen Jahresplanungen für verschiedene Bildungsgänge in den Baugewerken. Nachdem organisatorische Absprachen (z.B. Vertretungsunterricht, Infotag) in einer Gesamtkonferenz besprochen wurden, bildeten sich zur Fortschreibung der Didaktischen Jahresplanung mehrere Arbeitsgruppen. Die Neuentwicklung der kompetenzorientierten Bildungspläne für die Dachdecker und für die Berufsfachschule 1 erfordern eine neue Didaktische Jahresplanung. Aber auch in den Bildungsgängen Bauzeichner (mit dem Schwerpunkt Ingenieurbau), Fliesenleger und in den Fächern Politik und Wirtschaftslehre wurden neue Lernsituationen entwickelt.

Nebenbei, aber nicht unwichtig, wurden die digitalen Kompetenzen in Office 365  (speziell die Programme Teams und OneDrive) erweitert. Der pädagogische Tag wurde spätnachmittags mit einem sportlichen Wettkampf um den großen Bowling-Wanderpokal fortgeführt. Abends wurden die entleerten Kalorienspeicher mit dem Verzehr von Riesenpizzas wieder aufgefüllt.

Der pädagogische Tag wurde bei der Reflexion von den Teilnehmenden durchweg positiv bewertet. Das wird nicht der letzte pädagogische Tag gewesen sein. Ein Dank muss den Schulbereichsleiterinnen und Schulbereichsleitern ausgesprochen werden, die durch die Organisation von Vertretungsunterricht die Teilnahme aller KollegInnen ermöglicht haben.

Stefan Winkler

04. Oktober 2018 | Aktuelles |