News

Artikel


„Was macht die Landesregierung für die Sanierung der Schulen im Rhein-Sieg-Kreis?“

 

Diese Frage stellte Lucas aus der IH61 im Gespräch mit Björn Franken (CDU), der im Düsseldorfer Landtag den Rhein-Sieg-Kreis vertritt. Der Abgeordnete, der Mitglied in den Ausschüssen Wirtschaft/Energie, Integration sowie Digitalisierung/Innovation ist, diskutierte mit unseren Schülern auch über Diesel-Verbote, Zukunft der Mobilität und natürlich das schnelle Internet in allen Gemeinden des Rhein-Sieg-Kreises. Wir erfuhren unter anderem, dass eine neue Rheinbrücke in Höhe Wesseling geplant ist – Fertigstellung Anfang bis Mitte der 2030er Jahre.

Vor dem Gespräch konnten die Jugendlichen über 60 Minuten lang zwei spannende und nicht sehr harmonisch geführte Debatten über Salafismus in NRW und später über Gewalt gegen Einsatz- und Rettungskräfte verfolgen. Politik aus nächster Nähe, „live“ erleben ist eines der Ziele des Politikunterrichts am Carl-Reuther-Berufskolleg. Die Fachkonferenz Politik arbeitet seit Jahren mit den Jugendoffizieren der Bundeswehr zusammen, die auch diesen Tag in Düsseldorf organisiert haben. Geplant sind weitere Besuche in Düsseldorf sowie Fahrten nach Brüssel, Straßburg und Berlin im nächsten Schuljahr.

27. März 2018 | Aktuelles |