News

Artikel


Systemintegratoren bei BITS in Rheinbach

 

Die Klasse II51, Auszubildende der Mittelstufe Fachinformatiker-Systemintegration, besuchte am 21. Juni 2017 das Betriebszentrum IT-System der Bundeswehr (BITS) in Rheinbach.

Der perfekt organisierte Tag begann bereits um 7:30 Uhr: Die Auszubildenden und die zwei begleitenden Lehrkräfte wurden von einem Bus in der Schule abgeholt und in die Tomburg-Kaserne nach Rheinbach gefahren. Nach einer kurzen Einführungsveranstaltung startete der Rundgang durch die Kaserne. Die BesucherInnen erhielten Einblick in die vielfältigsten Bereiche des Betriebszentrums IT-System, denn hier laufen die IT-Fäden der Bundeswehr nicht nur deutschland-, sondern auch weltweit zusammen. Hauptaufgabe des Betriebszentrums ist das Planen, Steuern und Überwachen sowie Einsetzen und Betreiben des IT-Systems der Bundeswehr – und das im Einsatz und im Grundbetrieb. Hier sorgen die Soldaten und auch zivile IT-Mitarbeiter dafür, dass Telefon, Internet und E-Mail funktionieren, 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr.

Beim Rundgang im Network Operations Centre, dem Herzstück des BITS, gewannen die Auszubildenden einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit des IT-Systems der Bundeswehr. Von hier aus wird das gesamte Bundeswehrnetz zentral geplant, betrieben und überwacht. Es war für alle ein sehr informationsreicher Tag, vielen Dank an Herrn Matt und seine Kollegen!

04. Juli 2017 | Aktuelles |