News

Artikel


Projektabend der Fachschule Maschinenbautechnik: "Von Etikettiermaschinen und Reinigungsanlagen"

 

Ende September stellte die Klasse MF19A ihre Projektarbeiten in Vorträgen und an Messeständen vor. Erfreulicherweise konnte die Veranstaltung nun wieder in einem öffentlichen Rahmen stattfinden, dazu klassen- und fachschulübergreifend. Sehr souverän und aussagekräftig stellten die Studierenden die Ergebnisse ihrer Projektarbeiten vor. Die breite Themenpalette sei hier exemplarisch beschrieben: Es ging von einer Hebevorrichtung für Etikettiermaschinen, über eine Bestückungsstation für große Papierrollen, ein Messgerät für Auto-Getriebe bis hin zu einer Reinigungsanalage für Extrudermäntel. Ein herzlicher Dank gilt auch den Projektfirmen: BIUHM WEBER GROUP, DYNOS, GKN AUTOMOTIVE, HENNECKE, KAUTEX, REIFENHÄUSER, WIRTGEN und ZF FRIEDRICHSHAFEN.

Wir bedanken uns außerdem bei der Klasse MF21A für die Unterstützung der Veranstaltung. Den angehenden TechnikerInnen wünschen wir viel Erfolg auf ihrem beruflichen und privaten Lebensweg.

Michael Ruetz

07. November 2022 | Aktuelles |