News

Artikel


Erfolgreicher Abschluss der EB20A, BFS Elektrotechnik

 

Am Freitag, dem 2. Juli fand die feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse in der Abschlussklasse der Berufsfachschule Elektrotechnik in einem unserer Innenhöfe statt. Nach dem Regen der vorausgehenden Tage erschien pünktlich die vorab bestellte Sonne bei der Feierstunde.

Schulleiter Herr Au und die anwesenden Lehrkräfte lobten in ihren Reden die hohe Motivation der Klasse. Bereits zu Beginn des Schuljahres wurde eine Computer AG gegründet. Unter der Betreuung des Schulbereichsleiters Elektrotechnik Holger Kampen unterstützte die aus sechs SchülerInnen bestehende AG die Inbetriebnahme der neuen Klassen- und Laborräume. Ebenfalls am Schuljahresanfang wurde die stellvertretende Klassensprecherin Lena-Marie in das Schulsprecher-Team gewählt.

Nachhaltige Spuren hinterlässt der Film, in dem der Schulbereich Elektrotechnik vorgestellt wurde. Aus den vielen Ergebnissen der Arbeitsgruppen entstand ein Video, das auf unserer Facebookseite angesehen werden kann.

Die schulischen Aktivitäten wurden leider durch Corona und Distanzunterricht stark eingeschränkt. Dies gilt für mehrere Schüler des Klassenverbandes. Corona und Distanzunterricht haben aber die motivierten Jugendlichen nicht vom Lernen abgehalten. Hervorzuheben ist die Disziplin der Klasse bei der Einhaltung der Corona-Regeln. Zehn SchülerInnen haben den Abschluss mit Qualifikation zur gymnasialen Oberstufe erhalten. Fünf von ihnen haben eine Eins vor dem Komma. Mihail hat als Klassenbester einen Durchschnitt von 1,2 erreicht.

Wir wünschen allen unseren Schülern, dass Sie Ihre Ziele erreichen mögen und uns als Carl-Reuther-Berufskolleg stets in guter Erinnerung behalten.

Dieter Pastwa

15. August 2021 | Aktuelles |