News

Artikel


Kurz vor dem Abi – Projekte in Fachpraxis

 

In den letzten drei Wochen vor den Fachabiturprüfungen hat Philipp Hornbogen, unser neuer Fachpraxislehrer IT, den Schülern der IH81 die Möglichkeit gegeben, ihren Interessen und  Neigungen in kleinen Projekten nachzugehen. Prompt haben sich Paul (über den Einsatz seines 3D-Druckers für einen guten Zweck haben wir kürzlich berichtet), Jonas und Justin zusammengefunden und einen Panzer gedruckt. Die Steuerung seiner Ketten und des Turms per Smartphone haben sie selbst programmiert.

Lennart und Kristian wiederum haben einen elektronischen Spielwürfel gebaut, der per Knopfdruck eine Zahl zwischen 1 und 6 generiert. Auch hier kam der programmierte Zufallsgenerator von den Jugendlichen. Ob man in der allerletzten Stunde in Fachpraxis Mensch ärgere Dich nicht gespielt hat und ob dieser Würfel dabei zum Einsatz kam, ist nicht überliefert. Auf jeden Fall steht fest, dass ab morgen nicht gespielt, sondern geprüft wird. Die schriftlichen Fachabiturprüfungen beginnen.

Markus Zielasko

17. Mai 2020 | Aktuelles |